Das erste Mal Mezcal

Der Erste Schluck ist wie eine Explosion in deinem Mund. Schlagartig breiten sich die Aromen aus und erfüllen deine gesamte Mundhöhle, Rachen und Nase. Der dominierende Geschmack ist die Rauchnote. Nicht wie bei einem Peated Whisky, sondern sanfter, kombiniert mit einer gewissen Süße und der Fruchtigkeit der Agave. Beim zweiten Schluck bilden sich weitere Aromen aus und begeistern dich vollends. Mezcal ist anders, als alles Andere, was du zuvor gekostet hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.